„Es geht drum, dran zu glauben, dass Menschen sich entwickeln. Einen Blick dafür zu entwickeln, was denn in Leuten drinsteckt, das hat etwas mit der TZI-Haltung zu tun.“ — Ich freue mich sehr, dass ich für diese Podcastfolge den langjährigen TZI-Experten Dr. Klaus Ritter interviewen durfte! Wir sprechen über Themenzentrierte Aktion in der Schule, seine Arbeit mit Lehrer:innen, über Methode, Haltung und das Menschen- und Gruppenverständnis der TZI. „Auch als Führungskraft ist meine Haltung: Mein Misstrauen müssen sich die Leute erst verdienen! Ich traue den Menschen also immer erstmal alles zu.“ …Was für eine schöne Perspektive auch für unseren Beruf! Viel Freude mit dem Interview!
http://www.zukunftmachtschule.org
Bis kommenden Montag! Herzlich, Katharina

Klaus Ritter ist Leiter des Kompetenzbereichs Organisation, Strategie und Theologie im Deutschen Caritasverband. Als langjähriger TZI-Lehrbeauftragter arbeitet er regelmäßig mit Lehrer:innen, Schulleitungen und Schulkollegien.

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: