“wir essen vom brot, aber wir leben vom glanz” – Dieser Satz von Hilde Domin hängt seit uralten WG-Zeiten an unserer Pinnwand. Als die Schulklasse meines Sohnes vorgestern lauthals singend mit ihren Laternen angelaufen kam, schossen diese Worte mir wieder durch den Kopf.

Für unseren Schulalltag ist diese Frage gerade von enormer Aktualität: Was trägt uns eigentlich, was brauchen wir zum leben? Was brauchen die Kinder und Jugendlichen?

Darauf gehe ich in dieser Podcastfolge ein, lese zur Maslow’schen Bedürfnispyramide aus einem meiner Lieblingsbücher vor und ermutige dich einmal mehr zum kreativen, lebensdienlichen(!) Umgang mit Vorgaben und zu findiger Zusammenarbeit mit deinen Kolleg:innen!

Bis kommenden Montag,
herzlich, Katharina
http://www.zukunftmachtschule.org

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: