41 – Auf der Wippe. Zwischen Anpassung und Abgrenzung

Auf dieser „Wippe“ geht es darum, zwischen Anpassung und Abgrenzung zu balancieren, ohne den Schritt zu weit zu gehen, durch den wir in Gehorsam oder Rebellion fallen. Und dafür braucht es vor allem eins: Freiheit. Gleichzeitig sind wir als Lehrer*innen dazu aufgerufen, einen Raum zu eröffnen, in dem die eigenen Bedürfnisse der Schüler*innen, aber auch die der anderen in der Gruppe gesehen und respektiert werden können. Das kann gelingen, wenn die Normen, die wir etablieren, lebendig und flexibel bleiben, wenn wir uns trauen, Konflikte anzuschauen und einzugehen, und wenn wir lernen, die absolute Kontrolle abzugeben und gleichzeitig den gemeinsamen Prozess leiten und diesen gemeinsamen Raum halten können. Und hier haben wir Lehrer*innen so unglaublich viel Gestaltungsspielraum, gerade im Kleinen, im so oft übersehenen Alltäglichen, so dass wir ganz spielerisch und leicht unsere ersten Schritte auf dieser Wippe gehen können.

http://www.zukunftmachtschule.org
-> Die Anmeldung zur Spielrunde 2021/22 für unser Lehrer:innenspiel ist eröffnet! Wenn du dich im kommenden Schuljahr mit dem Zukunft-macht-Schule-Spirit auf den Weg machen möchtest, in einer bestärkenden kleinen Gruppe deine Schulvision zu entwickeln und kleine und große Schritte dorthin zu gehen, sei dabei! Die Teilnehmer:innenzahl ist begrenzt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.