03 – Finde deine Schul-Vision

Heute gibt es keine gewöhnliche Folge, sondern ein erstes Tool, ein Werkzeug für dich: Nämlich eine Visionsübung. Im Intro spreche ich immer davon, dass ich dich unterstützen will, für deine Vision von Schule loszugehen. Es ist aber gar nicht selbstverständlich, eine zu haben! Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich hatte lange hauptsächlich […]

02 – Neugier statt Bewertung!

Heute erfährst du, warum wir als Lehrer*innen und Entwicklungsbegleiter*innen neugieriger sein sollten. Und ich spreche darüber, dass Bewertung nicht nur in Ziffernnoten stattfindet, sondern wir in vielen Bereichen gewinnbringend üben können, Bewertung immer mehr durch Neugierde zu ersetzen!…Auch in dieser Folge gebe ich dir eine kleine Übung mit, um jeden Tag ein bißchen mehr Raum […]

01 – Eine Frage der Haltung

In dieser Folge geht es um ein für mich superzentrales Thema, wenn wir über Schule und das Lehrer*insein sprechen: Nämlich um die Frage unserer Haltung. Ich erzähle, warum ich viel lieber von „Haltung“ spreche als von „Lehrerpersönlichkeit“. Wie sähe Schule aus, wenn unsere Grundhaltung die Liebe wäre? …Gegen Ende schlage ich dir auch eine kleine […]

00 – Was dich in diesem Podcast erwartet

Herzlich Willkommen bei Zukunft macht Schule — der Bildungspodcast für alle, denen Schule am Herzen liegt! Ich heiße Katharina Skala und ich will dich mit diesem Podcast ermutigen und unterstützen, für deine Vision von Schule loszugehen und deine persönliche Entwicklung als Lehrerin, Lernbegleiter, Entwicklungsbegleiterin beherzt in die Hand zu nehmen. Jeden Montag wird es eine […]

Warum wir neugieriger sein sollten

Wenn wir feststellen, dass Bewertung ist ein „Potenzialentfaltungs-Killer“ ist, sind wir schnell dabei, die Notengebung unter Beschuss zu nehmen. Und das ist meines Erachtens auch richtig so und zur Genüge wissenschaftlich untersucht und nachgewiesen. Aber ich erlebe oft, dass gerade unter den „Ziffernnoten-Verdammern“ Bewertung in sehr starker Weise stattfindet. Mir selbst ist das aus dem […]

Nicht vorstrukturierte Lernumgebung oder gezielte Förderung?

„Deshalb brauchen Kinder so unstrukturierte Welten wie möglich, um möglichst ohne ‚Bewachung‘ Erwachsener auszuprobieren, was geht.“ – Der Neurowissenschaftler Gerald Hüther plädiert für eine Pädagogik, die Kindern maximalen Freiraum gewährt, ihre Lernfelder selbst zu suchen und zu üben und die darauf vertraut, dass das Kind seine Entwicklungsschritte aus sich selbst heraus geht. Diese These, der […]

Gelingendes Lernen

Schüler*innen lernen dann am besten, wenn sie einen sicheren Raum haben, in welchem ihre Bedürfnisse wahrgenommen werden. Kürzlich hörte ich ein Interview mit Wilfried Schley, emeritierter Professor für Sonderpädagogik. Er hat viel geforscht zu Inklusion, also der Integration von Schüler*innen „mit sonderpädagogischem Förderbedarf“ in Regelklassen. Und dabei herausgefunden, dass gelingende Inklusion viel weniger von optimaler […]

GfK mit Kindern – Eine Wette

Meine erste Wette bei „Enkeltauglich leben“, das ich in diesen Monaten in einer Gruppe mit sechs anderen Menschen in Freiburg spiele, ging in eine ganz andere Richtung, als ich erwartet hatte. Bei diesem Spiel ist es so, dass es pro Treffen ein übergeordnetes Thema gibt, über welches man in den Austausch kommt und aus dessen […]

GWÖ und Schule – Teil II

Heute setze ich den Beitrag zu Gemeinwohl-Ökonomie und Schule fort (Teil I findet ihr hier). Dabei geht es nun um die Themen Wettbewerb, Kooperation vs. Kontrakonkurrenz und Motivation. Die Zitate stammen aus Christian Felber: „Gemeinwohlökonomie“, die genauen Angaben findet ihr unter dem Beitrag. Wettbewerb -> GWÖ: Die Maxime, Wettbewerb sei die effizienteste Anreizmethode für Leistung, […]

GWÖ und Schule – Teil I

Tadaaa! Heute gehe ich endlich mal an ein Thema, das ich schon seit der Geburtstunde dieses Blogs mit mir herumtrage: Anfang Juni bin ich durch das Spiel „Enkeltauglich Leben“ erstmals näher mit dem Begriff „Gemeinwohlökonomie“ in Berührung gekommen. Ich habe mir das gleichnamige Buch von Christian Felber, dem Initiator und maßgeblichen Entwickler der GWÖ, gekauft […]